BSA Bernie


Direkt zum Seiteninhalt

Endzustand

Finale

Endzustand

BSA WM 20 Baujahr 1940

Die erste Probefahrt ein unbeschreibliches Gefühl. Kenner von ENGLISCHEN Motorrädern werden mir das bestätigen.

EIN IRRER SOUND * EIN DAMPFHAMMER * EINE 200Kg WUCHTL



Stabil gebaut man kann es fast nicht glauben 62 Jahre hat das Ding am „Buckl“. In der Version wie oberes Bild wurde Typisiert da wie in (Bild unten) ersichtlich nach Original Fotos von WW II mit div. Zubehör und Tarnscheinwerfer ausgerüstet bei der ersten Vorführung an der amtlichen Zulassungsstelle einige Beamte in Herzinfarkt nähe waren.

Also alles runter zurück wie (Bild oben) und mit allen Augen (inkl. der Hühneraugen) Zudrücken gelang doch eine Typisierung und ein bewegen auf öffentlichen Verkehrswegen ist damit möglich. Was mir noch gelingen muß ist ein anbringen eines kleinen zusätzlichen Scheinwerfers um die KFZ-Verordnung fahren mit Licht zu erfüllen um im Falle einer Verkehrskontrolle dem Hüter des Gesetzes nicht einen zusätzlichen Adrenalinstoß zu verschaffen.

Home | Erwerb und Urzustand | Restauration | Finale | BSA Spezial | Fotogalerie | Verkaufe - Sale | Presse | Links | Gästebuch | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü